Trio Cantique
Szenischer Liederabend

 

Samstag, 9. Mai 2020

Theatersaal GZ "In der Au" / 20 Uhr


Melodien aus der französischen Oper und Operette, virtuose Klavierstücke, dazu französische Liebeslieder aus der Spätromantik von Claude Debussy, Gabriel Fauré und Camille Saint-Säens werden die Zuhörer erfreuen. Als besonderer Leckerbissen – da selten aufgeführt – bietet das Trio Cantique feurige Duette nach spanischen Tänzen von Paul Lacôme.

Das Trio Cantique wurde von den Sängerinnen Susanne Mathys und Isabelle Gichtbrock, sowie von der Pianistin Eleonora Em ins Leben gerufen. Alle drei Musikerinnen sind in der Zürichseeregion zu Hause. Schwerpunkt des gemeinsamen musikalischen Schaffens ist die Duett-Literatur für zwei Frauenstimmen und Klavier. Die Programme werden gekonnt durch rezitierte Texte ergänzt. Der Zuhörer empfindet so noch besser die Verknüpfung der beiden Welten: der Welt der Literatur und der Welt der Musik

Ticket