Holzers Piepshow

Theater Kanton Zürich
Freilichtaufführung

Mittwoch, 15. September 2021

Gemeindehausplat Gemeindehausplatz oder KUSPO (bei Regenwetter)


Bei der Bauernfamilie Holzer herrscht Not: Die Landwirtschaft rentiert sich nicht mehr. Auch Nebenverdienste sind rar geworden und der Skilift, der das Einkommen im Winter sicherte, wird automatisiert. Zudem liegt ihr Hof abseits zwischen Tal- und Bergstation. Die Bustouristen legen auf dem nahegelegenen Parkplatz im besten Falle eine kurze «Pinkelpause» ein und hinterlassen Berge von Abfall. Wie könnten Holzers vom Tourismus profitieren? Die Familie – Vater, Mutter und zwei erwachsene Kinder – kommt auf eine Geschäftsidee. Mit einer raffinierten «Peepshow» möchten sie den Touristen das Geld aus der Tasche ziehen: Wer Geld einwirft, bekommt eine heimelige Bauernstube mit idyllischer Familienszene geboten. Sogar der greise Grossvater muss mitspielen. Zu ihrem Erstaunen haben sie damit Erfolg und die Kasse füllt sich. Sie bieten alles auf, um die perfekte Schweizer-Show zu liefern. Ihre Vorstellungen werden immer absurder und strotzen vor unfreiwilliger Komik. Schliesslich bringt die «Peepshow» das Familiengefüge ins Wanken, eröffnet aber auch ungeahnte Chancen.

Lange vor Reality-TV und Swissness schrieb Markus Köbeli ein Stück über Selfmarketing und den Zusammenhang von Wohlstand, Wandel und Identität. Rüdiger Burbach inszeniert das Freilichtspiel, das durch den Kanton Zürich tourt und das Publikum mit sprühendem Witz und sarkastischem Humor zum Lachen bringt.

Tickets

Datenschutzerklärung Datenschutz Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Diese Website wird betrieben von: Kulturkoordinatorin der Gemeinde Volketswil Susanna Zachar In der Au 1 8604 Volketswil Tel: 044 910 20 72 kutlur@volketswil.ch Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Ausnahmen bilden Kontakt und Anmeldeformulare zu Veranstaltungen, Bestellungen von Kulturabonnementen. Weitere Infos finden Sie unter Impressum